Amtlich! Pick & Kühlwetter verlassen FCK

Nun ist aus den Gerüchten die offizielle Meldung geworden

Amtlich! Pick & Kühlwetter verlassen FCK

Kaiserslautern. Fußball-Drittligist 1.FC Kaiserslautern schreibt die nächsten unschönen Schlagzeilen. Nach dem Abgang von Angreifer Timmy Thiele (Fußball-News Saarland berichtete), verlassen die nächsten beiden Spieler den Club. Was lange Zeit nur mit Gerüchten von sämtlichen Medien vermeldet wurde, ist nun Realität. Angreifer Christian Kühlwetter und Mannschaftskollege Florian Pick verlassen den 1.FC Kaiserslautern und wechseln in die 2.Bundesliga zum 1.FC Heidenheim. Beim Landespokal-Finale zwischen dem SV Morlautern und dem 1.FC Kaiserslautern (0:1, Fußball-News Saarland berichtete) konnte man Florian Pick noch ein letztes Mal auf dem Spielfeld sehen, während Chrisian Kühlwetter die komplette Spielzeit auf der Tribüne verweilte und mit seinem Handy beschäftigt war.

Zuvor verpflichtete der 1.FCK kurz nach dem Abgang von Thiele aber auch schon einen Nachfolger und holte sich die Dienste von Stürmer Marvin Pourie (Leihe) vom Karlsruher SC aus.

Logo