FCK meldet Insolvenz an

Der 1. FC Kaiserslautern wird Insolvenz anmelden. Das berichtet der SWR. Den Traditionsclub belasten Schulden in Höhe von 24 Millionen Euro.

FCK meldet Insolvenz an

Der 1. FC Kaiserslautern wird Insolvenz anmelden. Das berichtet der SWR. Den Traditionsclub belasten Schulden in Höhe von 24 Millionen Euro.

Heute wird der 1. FC Kaiserslautern beim Amtsgericht einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen. Der Traditionsclub hat wegen der Corona Krise massive Einnahmeneinbußen zu verzeichnen.

Das Insolvenzverfahren möchte der FCK in Eigenregie durchführen.

Logo