Medienbericht: FCK verliert auch Pick und Kühlwetter

Laut Medienberichten verliert Drittligist 1.FC Kaiserslautern neben Torwart Lennart Grill noch zwei weitere Spieler.

Medienbericht: FCK verliert auch Pick und Kühlwetter

Kaiserslautern. Wie mehrere Medien bereits übereinstimmend berichteten, wechselt Kaiserslauterns Torhüter Lennart Grill zum Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Offiziell wurde der Wechsel bisher von keinem der beiden Vereine bestätigt. Es soll aber bereits Einigkeit zwischen den beiden Vereinen herrschen. Die Ablöse des U21-Nationaltorhüters soll bei rund zwei Millionen Euro liegen.

Wie die „Bild-Zeitung“ am Abend berichtet, ist der Abgang von Florian Pick und Christian Kühlwetter ebenfalls so gut wie sicher. Laut dem Bericht ist Zweitligist 1.FC Heidenheim bereit, eine Ablöse in Höhe von 2,6 Millionen für die beiden hinzulegen.

Geld, welches die Pfälzer zur Zeit gut gebrauchen können, denn für die Lizenz in der kommenden Saison fehlen mindestens elf Millionen Euro.

Pick und Kühlwetter, welche in der laufenden Saison zusammen 21 Tore erzielten, sind die beiden Top-Stürmer des FCK. Die Hälfte aller Lautrer Tore gehen somit auf das Konto der beiden.

Aufgrund der aktuellen Situation könnte es aber noch dauern, bis die Gespräche über einen möglichen Wechsel in Fahrt kommen.

Logo