Ormesheim nicht zu stoppen

Des Tus Ormesheim bleibt in der Bezirksliga Homburg das Maß aller Dinge!

Ormesheim nicht zu stoppen

Am heutigen Sonntag traf zum letzten Spiel im Jahr 2019 in der Bezirksliga Homburg der TuS Rentrisch und der TuS Ormesheim aufeinander.

Bei kalten Temperaturen entwickelte sich ein schwaches Bezirksligaspiel bei dem die Gäste aus Ormesheim in der 1. Halbzeit die klar bessere Mannschaft war und durch ein Doppelpack von Ben Schindler in der 26. und 32. Minute in Führung ging.

Nach der Halbzeit kamen die Hausherren aus Rentrisch etwas besser ins Spiel aber die großen Torchancen blieben aus.

Der Tabellenführer aus Ormesheim machte es dann eiskalt und in entschied innerhalb von nur zwei Minuten das Spiel. In der 75. und 76 Minute traf der Kapitän Michael Morbach und Luca Gimmilaro zum zum 4:0 Endstand.

Der TuS Ormesheim ist in der Bezirksliga Homburg nicht zu stoppen und überwintert mit starken 42 Punkten auf Platz 1. Dahinter folgt der SV Bliesmengen-Bolchen 2 und der FV Biesingen.

Der TuS Rentrisch überwintert mit 25 Punkten auf einem recht sicheren Platz 11.

Logo