Schlammschlacht endet mit einer Punkteteilung

Zwischen dem SCV Orscholz und der SG Perl-Besch II endete nach zweimaligem Rückstand der Gäste mit einem Unentschieden

Schlammschlacht endet mit einer Punkteteilung

Faha. Die aufgrund der Wetterlage auf den Braschenplatz nach Faha verlegte Partie der Bezirksliga Merzig-Wadern zwischen dem SCV Orscholz und der SG Perl-Besch II endete nach zweimaligem Rückstand der Gäste mit einem Unentschieden.

Nach einem Elfmeter konnte die Heimmannschaft aus Orscholz bereits früh in Führung gehen und dominierte die erste Hälfte weitestgehend. Der Vorsprung konnte in der zweiten Hälfte ausgebaut werden, nachdem die Gäste trotz Anpfiff durch den Schiedsrichter noch damit beschäftigt waren, die Mauer für den Freistoß zu stellen. Dies nutzten die Orscholzer eiskalt aus und erhöhten auf 2:0. Die SG bäumte sich jedoch nochmal auf und verkürzte auf 2:1. Kurz darauf der Schock für die Gäste: 3:1.

In einer hektischen Schlussphase mobilisierte Perl nochmal erneut alle Reserven und verkürzte durch einen indirekten Freistoß im 16er zum 3:2. Doch damit nicht genug, kurz vor Schluss gelang die Sensation und die Gäste sicherten sich nach einer schönen Kombination nach vorne den Punkt.

Logo