Trainerfrage in Orscholz geklärt

Der SCV Orscholz hat nach dem Abschied von Trainer Wilhelm Bauer dessen Nachfolger bekanntgegeben

Trainerfrage in Orscholz geklärt

Orscholz. Bereits Ende letzten Jahres gab der SCV Orscholz das Ende der Zusammenarbeit mit Trainer Wilhelm Bauer bekannt. Nach einem sehr guten Start in die Runde, ging die Tendenz kurz vor der Winterpause immer weiter nach unten. In Gesprächen mit dem Vorstand des SCVO gab Bauer an, dass er die Mannschaft nicht mehr erreiche und er der Meinung sei, dass die Mannschaft einen neuen Schub gebrauchen könne. „Wir wollten an der Zusammenarbeit mit Willy weiter festhalten, aber er entschloss sich dazu, zur Winterpause aufzuhören. Alles verlief letztendlich einvernehmlich und ohne Streit.“, so der Vorstand.

Noch vor Ende der Winterpause gab der SCV Orscholz nun die Nachfolge von Willy Bauern bekannt. Florian Kurtaj, der bisher als Co-Trainer fungierte, übernimmt die Trainerposition. Als Unterstützung wird ihm Christian Kütten als Co-Spielertrainer zur Seite stehen.

Wie es in der kommenden Saison 20/21 weitergeht, ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht allerdings, dass Marius Becker, dessen Transfer zurück in die Heimat vor kurzem offiziell wurde, als Co-Trainer agieren wird.

Logo