Drei auf einen Streich

Die SG HIRZWEILER-WELSCHBACH/STENNWEILER wurde auf dem Transfermarkt aktiv.

Drei auf einen Streich

Hirzweiler. Der Fußball im Saarland ruht wie in ganz Europa zurzeit wegen dem Coronavirus.

Die SG HIRZWEILER-WELSCHBACH/STENNWEILER nutzte die Auszeit um sich auf dem Transfermarkt für die kommende Runde umzuschauen.

Vom VFB Hüttigweiler kommen gleich drei neue Akteure zur Spielgemeinschaft. Julian Turner, Mario Horbach und Timo Eifler verstärken den zurzeit Viertplatzierten der Bezirksliga Neunkirchen zur neuen Saison.

Den drei neuen wird eine erfolgreiche Spielzeit gewünscht!

Logo