Vierte Niederlage in Folge – gebeutelter SV Illingen unterliegt Holz/Wahlschied deutlich

In der Bezirksliga Neunkirchen musste der SV Kerpen 09 Illingen die vierte Niederlage in Folge einstecken

Vierte Niederlage in Folge – gebeutelter SV Illingen unterliegt Holz/Wahlschied deutlich

Illingen. In der Bezirksliga Neunkirchen musste Fußball-Bezirksligist SV Kerpen 09 Illingen die vierte Niederlage in Folge einstecken. Der Tabellenletzte der Bezirksliga Neunkirchen unterlag dem SV Holz/Wahlschied vor heimischem Publikum deutlich mit 0:4. Während die von Spielertrainer Christian Wagner trainierte Mannschaft aus Holz/Wahlschied mitten im Aufstiegskampf in Richtung Landesliga mitmischt, sieht es beim Tabellenschlusslicht SV Kerpen 09 Illingen sehr düster aus. Nachdem Stefan Darsch sein Engagement beim Kerpen-Club beendet hatte und zurück zur SG Dirmingen-Berschweiler wechselte, ist aktuell Spieler Dennis Spaniol als Trainer Interimslösung tätig.

Beim Heimauftritt gegen den SV Holz/Wahlschied sah man auf der Heimseite zu Beginn der Partie sehr viele Unkonzentriertheit und Fehlpässe, die auch zum frühen Gegentreffer führten. Jürgen Mang (4.) nutzte einen Defensivfehler eiskalt aus und behielt vor dem Illinger Torwart die Nerven; 0:1. Aushilfstorwart Thomas Sahl war Machtlos. Noch vor dem Pausenpfiff bauten die Gäste ihre Führung aus und sorgten damit schon für vorzeitige Ruhe; Christoph Marqardt (20.) und Robin Jochem (35.) waren die Torschützen.

Nach dem Seitenwechsel bekamen die Zuschauer auf dem Kunstrasenplatz in Illingen nur noch einen Treffer zu Gesicht; Kevin Klein (62.) versenkte vor 50 Zuschauern. 0:4. Am meisten konnte Robin Jochem glänzen; zwei Torvorlagen und ein eigener Treffer kamen von Jochem. Ende.

Logo