Lauterbach erkämpft sich den Sieg

Lauterbach empfing am 7.Spieltag den punktgleichen SC Roden

Lauterbach erkämpft sich den Sieg

Lauterbach. Die Gäste aus Roden waren direkt gut dabei und Lauterbach kämpfte sich nach und nach ins Spiel. In der 19.Minute dann ein Langer Ball auf Lauterbachs Torjäger Ricardo Schröter der durchlief, den Torwart umspielte und zum 1:0 einschob. Der Gast aus Roden legte nun eine Schippe drauf. Rodens Sascha Hussung bediente in der 26.Minute den am Strafraum wartenden Wajdl Moumni der den Ball in den Winkel schoss. Der Gastgeber zeigte sich beeindruckt und in der 37.Minute bediente Frederick Görg von außen Wajdl Moumni der das 1:2 köpfte.

In der 2.Halbzeit fing der Gast aus Roden wieder stark an, ließ ab der 70.Minute aber etwas nach. Tim Latz nutzte die Chance und glich in der 85.Minute nach Vorlage von Ricardo Schröter aus. Lauterbach war wieder im Spiel und Ricardo Schröter schoss nach Vorlage von Ahmed Guittoune in der 88.Minute den Siegtreffer zum 3:2.

Logo