Rückrundenstart für Saarwellingen und Roden

Der SC Roden ist weiter nicht zu stoppen!

Rückrundenstart für Saarwellingen und Roden

Die Vorzeichen waren klar der Gastgeber aus Saarwellingen möchte wichtige Punkte gegen den Abstieg sammeln und der Gast aus Roden mit weiteren Punkten an die gute Vorrunde anknüpfen.

So begann der Gast aus Roden direkt stark und setzte die Hausherren mächtig unter Druck. So ging Roden durch Torjäger Danilo Arnone in der 8.Minute in Führung. Nur eine Minute später verwandelte Frederick Görg zum 0:2. Saarwellingen konnte bis zu diesem Moment nichts entgegensetzten. Wieder war es Danilo Arnone der in der 10.Minute zum 0:3 vollendete. Moulham Alkhedr schoss in der 12.Minute das 0:4 für Roden. Die Gäste aus Roden ließen nun die Zügel etwas lockerer und so ging man mit einem 0:4 in die Pause.

Roden machte nach Pause nicht mehr viel bevor Wajdl Mounmi in der 51.Minute auf 0:5 erhöhte. Saarwellingen konnte durch Matthias Konrad in der 61. und 64.Minute auf 2:5 verkürzen. Und Farouq Al Kasser setzte mit dem 2:6 den Endstand in eine klare Bezirksliga Partie.

Logo