Halbfinalspiel des 1.FC Saarbrücken terminiert

Der DFB-Pokal soll im Juni fortgesetzt werden.

Halbfinalspiel des 1.FC Saarbrücken terminiert

Das Halbfinalspiel des 1.FC Saarbrücken im DFB-Pokal gegen Bundesligist Bayer 04 Leverkusen, ist, sofern eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs erfolgt, für den 9. oder 10. Juni angesetzt. Das DFB-Pokalfinale würde gemäß dem neuem Rahmenterminkalender am 4. Juli ausgetragen werden.

Da es polizeiliche Bedenken aufgrund der Abendtermine gibt und sowieso keine Fans zu den Geisterspielen anreisen würden, könnte es jedoch auch frühere Anstoßzeiten geben – beispielsweise schon um 18 Uhr. Da in der Regionalliga Südwest der Spielbetrieb weiter ruht, müsste sich der 1.FC Saarbrücken eigens für die Pokalpartie vorbereiten.

„Je nachdem, wann das Halbfinale ist, wollen wir halbwegs gleiche Voraussetzungen schaffen“, sagte Geschäftsführer David Fischer. Drei Wochen vor dem Duell gegen Bayer 04 soll das Teamtraining wieder starten. Das Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen sei dem Hygienekonzept nach für die Austragung geeignet.

Logo