Völklingen als Spielort! Bouillon gibt Halbfinal-Spielort frei

Das Halbfinale gegen Bayer 04 Leverkusen wird in Völklingen ausgetragen

Völklingen als Spielort! Bouillon gibt Halbfinal-Spielort frei

Völklingen/Saarbrücken. Fußball-Regionalligist 1.FC Saarbrücken kann wohl noch in dieser Woche eine Riesen-Party bejubeln. Im Laufe der Woche soll eine offizielle Entscheidung über den Drittligaaufstieg und den Abbruch in der laufenden Regionalliga Südwest kommen. Dort ist der 1.FC Saarbrücken Tabellenführer.

Innenminister Klaus Bouillon sprach am Dienstagmorgen und gab das Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion als Austragungsort des DFB-Pokal Halbfinale frei. Ausgetragen wird die Partie gegen den Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen am 9.Juni 2020 (20:45 Uhr) und ohne Zuschauer. Selbstverständlich mit höchsten Sicherheitsstandards, die aktuell wegen der Corona-Pandemie einzuhalten sind.

Dabei hatten sich die Fans des Südwest-Tabellenführers so sehr eine Mitanteilnahme beim legendären Halbfinale gewünscht, doch die Corona-Pandemie vermieste den Fans ihr Spiel des Lebens – immerhin können sich die Fans die Partie im Fernsehen anschauen. Damit kann sich auch der Heimverein des Stadions, der SV Röchling Völklingen auf eine Kracher-Partie freuen. Solche Fußballfeste wie in dieser DFB-Pokal Spielzeit wird für den Ort Völklingen mit Sicherheit nicht zur Gewohnheit werden.

Logo