Diefflen gewinnt eigenes Turnier

Der FV Diefflen gewinnt sein eigenes Turnier und holt wichtige Punkte für die Masterteilnahme.

Diefflen gewinnt eigenes Turnier

Der 11. Auto-Galerie-Cup des FV Diefflen zog wieder viele Zuschauer über die Tage nach Weihnachten in die Halle. An insgesamt drei Tagen wurde packende Hallenspiele geboten.

Nach teilweise klaren Vorrundenspielen waren die Entscheidungsspielen ausgeglichen und sehr offen.

Der FV Diefflen als Gastgeber gewann alle Vorrundenspiele: 5:0 gegen den SSV Pachten, 8:2 gegen die SG Saarlouis/Beaumarais, 6:0 gegen die SG Nalbach/Piesbach und auch die 2. Mannschaft wurde klar besiegt.

In den Halbfinals traf der FV Siersburg auf den FV Diefflen und Röchling Völklingen auf die SG Nalbach/Piesbach. Das 1. Halbfinale war bis zum Schluss spannend und der Hausherr aus Diefflen konnte es knapp mit einem Last Minute Tor mit 3:2 gewinnen. Das 2. Halbfinale war eine etwas klarere Angelegenheit in dem der SV Röchling Völklingen sich mit 4:1 durchsetzen konnte.

Das Spiel um Platz 3 ging mit 6:2 an den FV Siersburg.

Das Finale zwischen Diefflen und Völklingen hatte dann alles für das Fußballerherz. Spannend bis zum Schluss und mit einer fünf minütigen Verlängerung bis der Sieger der FV Diefflen fest stand.Endstand nach 20 Minuten 6:5.

Somit konnte der FV Diefflen wichtige Punkte für die Masterteilnahme sichern und kann weiter auf die Teilnahme in der Saarlandhalle hoffen.

Logo