FV 07 Diefflen fährt zum Masters

Der FV 07 Diefflen gewann am Abend das Qualifikationsturnier des SV Röchling Völklingen

FV 07 Diefflen fährt zum Masters

Völklingen. Von Freitag bis Sonntag fand in der Hermann-Neuberger-Sporthalle der 27. Ruhland - Kallenborn Cup des SV Röchling Völklingen statt.

In den Halbfinalspielen bekam es der SV Gersweiler mit dem FV 07 Diefflen zu tun und die Reservemannschaft des SV Röchling Völklingen traf auf die erste Mannschaft des SV Röchling Völklingen.

Im ersten Halbfinale setzte sich der FV 07 Diefflen souverän gegen den SV Gersweiler durch und gewann die Partie deutlich mit 5:0.

Im zweiten Halbfinale konnte der SV Röchling Völklingen einen zweifachen Rückstand drehen und gewann die Partie gegen die eigene Zweitvertretung mit 6:3.

Das Spiel um Platz Drei konnte die zweite Mannschaft von Röchling Völklingen gegen den SV Gersweiler mit 4:1 für sich entscheiden.

Im Endspiel kam es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FV 07 Diefflen und dem SV Röchling Völklingen. Turnierausrichter Völklingen ging früh in Führung, aber danach drehte Diefflen so richtig auf. Ein Treffer nach dem anderen sorgte für einen ungefährdeten 6:1 Sieg des FVD im Finale des 27. Ruhland - Kallenborn Cup. Durch diesen Sieg konnte der FV Diefflen neben 30 Masterspunkten auch noch ein Preisgeld in Höhe von 1000,- Euro einfahren. Auch das Ticket für das Mastersfinale am 02. Februar in der Saarbrücker Saarlandhalle hat die Mannschaft von Trainer Thomas Hofer endgültig gelöst.

Im gesamten Turnierverlauf fielen insgesamt 50o Tore. Bester Torschütze des Turniers wurde Mehdi Mechroub vom SV Röchling Völklingen II. Die erste Mannschaft des SV Röchling Völklingen, welche bereits letzte Woche die Mastersteilnahme klar machte, fuhr noch weitere 15 Punkte ein und belegt mit 127,50 Punkten den zweiten Platz der Masterstabelle. Der FV 07 Diefflen ist mit 117,00 Punkten auf dem vierten Platz der Tabelle zu finden.

Masterstabelle nach 40 von 46 Turnieren (Stand 12.01.2020):

  1. SV Hellas Bildstock 167,90

  2. SV Röchling Völklingen 126,50

  3. FV Eppelborn 125,75

  4. FV 07 Diefflen 117,00

  5. SV Mettlach 110,00

  6. SF Köllerbach 90,30

  7. FC Hertha Wiesbach 87,60

  8. FC Rastpfuhl 79,45

  9. SV Auersmacher (TV) 76,60

  10. SV Bliesmengen-Bolchen 74,70

  11. Spvgg. Quierschied 74,50

  12. FC Kutzhof 49,90

Logo