SGWH schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu

Die neu gegründete SG Wustweiler-Hüttigweiler verpflichtet zur neuen Saison zwei neue Spieler

SGWH schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu

Wustweiler/Hüttigweiler. Fußball-Landesligist SG Wustweiler-Hüttigweiler konnte zuletzt erneut auf dem Transfermarkt zuschlagen. So wurde mit Marius Racolta ein neuer Spieler für die Spielgemeinschaft vom FC Kutzhof verpflichtet. Außerdem freut man sich indes auch über die Rückkehr von Mittelfeldspieler Steven Mohr (SV Kerpen 09 Illingen). Bereits im Juniorenbereich durchlief Mohr die verschiedenen Altersklassen des SV Germania Wustweiler und konnte unter dem damaligen Trainer Patrick Beia mit 17 Jahren sein erstes Aktivenspiel in der 1.Mannschaft feiern. Nun ist der aus gebürtige Wustweiler Bube zur neuen Saison wieder im Trikot der Germania zurück.

Logo