Zeit von Almir Delic geht zu Ende! Knobloch wird Nachfolger

Nach Beendigung dieser Spielzeit geht die SpVgg Einöd-Ingweiler neue Wege

Zeit von Almir Delic geht zu Ende! Knobloch wird Nachfolger

Einöd/Ingweiler. Nach Beendigung der aktuellen Spielzeit werden bei Fußball-Landesligist SpVgg Einöd-Ingweiler neue Wege eingeschlagen. Der ehemalige Profifußballer und noch-Trainer Almir Delic wird den Klub dann verlassen. Zwischen dem Jahr 2003 und 2007 kickte der Mittelfeldspieler damals mit den beiden Saar-Regionalligisten SV 07 Elversberg und dem 1.FC Saarbrücken in der dritthöchsten Spielklasse. Nach vier tollen Jahren endet zum Saisonende die Zeit von Almir Delic in Einöd-Ingweiler und beide Seiten wollen etwas Neues probieren. Während Delic bereits einen neuen Verein gefunden hat, hat die SpVgg ebenfalls schon einen Nachfolger parat.


Nachfolger zur neuen Spielzeit wird dann Lars Knobloch, der aus seiner Zweitliga-Zeit beim FC 08 Homburg (1994-1995) bekannt ist. Erfahrung als Trainer bringt Knobloch reichlich mit.

Spieler-Neuzugänge kann der Club zum aktuellen Zeitpunkt noch keine verkünden, auch wenn man bereits in Gesprächen mit Kandidaten ist, so der Verein in Person von Reitnauer gegenüber FuPa Saarland.

Die erste Mannschaft der SpVgg Einöd-Ingweiler steht aktuell in einem gesicherten Tabellenplatz der Landesliga Ost und wird demnach auch ziemlich sicher in der kommenden Spielzeit in derselben Staffel antreten. Nur bei der 2.Mannschaft sieht es nach dem Aufstieg in die Bezirksliga Homburg etwas Düsterer aus – hier könnte es wohl auf einen direkten Abstieg hinauslaufen. Es ist nur abzuwarten ob die Spielzeit im Amateurbereich fortgesetzt oder abgebrochen wird und ob es Absteiger geben wird.

Logo