Kracher! FC Hertha Wiesbach weiter auf Shoppingtour

In den vergangenen Stunden kamen einige neue Informationen zu Hertha Wiesbach dazu

Kracher! FC Hertha Wiesbach weiter auf Shoppingtour

Wiesbach. Fußball-Oberligist FC Hertha Wiesbach ist weiter auf Shoppingstour. Der Club vermeldete in den letzten Stunden ein paar erfreuliche Nachrichten. Bei den Fans der Hertha dürften sich einige auf diese Kracher Neuzugänge freuen. Trotz Corona ist der Verein aktuell sehr zielstrebig und bastelt an einem verstärkten und neuen Kader für die kommende Runde.

Vom Abstiegsbedrohten FK 03 Pirmasens wechselt Mittelfeldspieler Sven Sellentin, der aus seiner Zeit bei der SV 07 Elversberg und dem FC 08 Homburg bekannt ist, zur neuen Spielzeit in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zum FC Hertha Wiesbach. Eine faustdicke Überraschung dieser Transfer – und zum weiteren auch eine Verstärkung auf einem hohen Level.

Aus der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar kommt mit Moritz Koch der Kapitän von Elversberg II nach Wiesbach ins Prowin-Stadion.

Zuvor konnte der Club auch schon Tim Schäfer und Steven Simon vom FSV Jägersburg an Land ziehen. Torwart Marlon Beckinger (Borussia Neunkirchen) und Lukas Mittermüller (SpVgg Quierschied) runden die aktuellen Transfer Geschehnisse beim FC Hertha Wiesbach ab.

Trotz der aktuellen Corona-Stillstand Phase arbeitet der Club weiter an seiner sportlichen Zukunft und verlängerte auch die Arbeit mit Trainer Michael Petry um zwei weitere Jahre.

Logo