Vereine wollen Abschluss bis Ende Juni

Die Vereine der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar sind gegen eine Fortsetzung der Saison 19/20 über den 30.6.2020 hinaus.

Vereine wollen Abschluss bis Ende Juni

Die Vereine der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar sind gegen eine Fortsetzung der Saison 19/20 über den 30.6.2020 hinaus.

Die Klubs der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar diskutierten am heutigen Abend in einer Videokonferenz mit Vertretern des Regionalverbandes Südwest über die Zukunft der aktuellen Saison 2019/20.

In der Diskussion stimmten die meisten Vereine dafür, die laufende Spielzeit nicht über den 30. Juni hinaus zu verlängern.

Mit dem SV Eintracht Trier und dem SV Dudenhofen sprachen sich lediglich zwei Mannschaften für eine Saisonfortsetzung ab dem 01. September 2020 aus.

Sollte es nicht möglich sein, die Saison wegen der staatlichen Anordnungen auf sportliche Weise zum Abschluss zu bringen, wird die Beendigung der Spielzeit empfohlen.

Maßstab zur Ermittlung des Meisters und Aufsteigers soll das aktuelle Tabellenbild sein. Absteiger soll es keine geben. Das Präsidium des Regionalverbandes wird sich nunmehr rasch mit der Thematik beschäftigen.

Logo