Turbulente Oberligabegegnung in Elversberg

Tore, verschossene Elfmeter, Rudelbildung, Platzverweis... Diese Oberligabegegnung hatte einfach alles!

Turbulente Oberligabegegnung in Elversberg

In der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland trafen heute die punktgleichen Mannschaften der SV 07 Elversberg 2 und des SV Gonsenheim aufeinander.

Vor 50 Zuschauer, die am Schluss ihr Kommen nicht bereuen werden, wurde die SVE direkt geschockt mit einem Foulelfmeter. Dieser wurde aber von Gonsenheim gegen die Latte befördert.

Diese Aktion galt wohl als „Hellwachaktion“ für Elversberg die jetzt immer mehr an Spielkontrolle gewann und zu einigen guten Chancen kamen.

Es war aber der SV Gonsenheim, der praktisch aus seiner 2. Chance in Halbzeit 1, durch einen direkt verwandelten Freistoß durch Halil Yilmaz in Führung ging.

Nach der Halbzeit ging es dann Schlag auf Schlag. Es waren gerade mal vier Minuten gespielt und Gonsenheim erhöht durch Luigi Canizzo auf 2:0.

Keine drei Minuten später kam es zu einer Rudelbildung bei der der Schiedsrichter drei mal Gelb ( 1x SVE und 2 x Gonsenheim) und einmal rot für Gonsenheim zeigte, die nun in Unterzahl agieren mussten.

Zwei Minuten später gab es nun Foulelfmeter für Elversberg aber auch dieser konnte nicht verwandelt werden und es blieb beim 0:2 für die Gäste.

Nun drängte Elversberg auf das Tor und vergab hochkarätige Chancen. Gonsenheim lauerte auf Konter.

Dann ging es plötzlich ganz schnell und innerhalb von gerade mal 60 Sekunden war es Christian Frank in der 80. Spielminute und Brice Dogoui in der 81. Spielminute die zum hochverdienten Ausgleich trafen.

Elversberg wollte mehr und drängte auf die Führung, die in der 90. Spielminute wiederum durch Brice Dogoui erfolgte.

Alle haben sich praktisch mit dem Ergebnis bereits abgefunden bis zur 93. Spielminute als nach einer Ecke Daniel Dahl den Ball plötzlich ungeglücklich ins eigene Tor beförderte.

Am Ende dieser turbulente Begegnung kam es doch noch zum Unentschieden und die SV Elversberg 2 rangiert nun mit 28 Punkten auf Platz 8.

Logo