Der Kapitän bleibt an Bord! Zeitz verlängert bei Saarbrücken

Der 1. FC Saarbrücken und Manuel Zeitz werden auch über das Saisonende hinaus weiter zusammenarbeiten. Der auslaufende Vertrag wurde bis zum Ende der Spielzeit 2021/2022 verlängert.

Der Kapitän bleibt an Bord! Zeitz verlängert bei Saarbrücken

Der 1. FC Saarbrücken und Manuel Zeitz werden auch über das Saisonende hinaus weiter zusammenarbeiten. Der auslaufende Vertrag wurde bis zum Ende der Spielzeit 2021/2022 verlängert.

Der in Großrosseln aufgewachsene Zeitz entstammt der Jugendabteilung der Blau-Schwarzen und sammelte auch seine ersten Erfahrungen im Herrenbereich beim FCS, bevor er das Saarland verließ. Über die Stationen 1. FC Nürnberg, SC Paderborn, einer halbjährigen Rückkehr zum 1.FC Saarbrücken und Energie Cottbus, fand er im Sommer 2016 endgültig wieder den Weg zurück zu seinen Wurzeln. Seitdem ist er als eine Korsettstange der Mannschaft von Dirk Lottner nicht mehr wegzudenken. Zusätzlich führt er das Team seit über drei Jahren als Kapitän auf das Spielfeld und dient als verlängerter Arm des Trainerteams auf dem Platz.

„Manu ist eine absolute Identifikationsperson sowie ein Führungsspieler unseres Clubs. Er lebt diesen Verein und ist für uns auf und neben dem Platz ein wichtiger Baustein. Er ist in den letzten Jahren in seine jetzige Rolle hervorragend hineingewachsen und wir freuen uns, dass wir auch zukünftig auf seine Dienste bauen können“, wie Marcus Mann die Verlängerung von Manuel Zeitz kommentiert.

„Der FCS ist mein Verein, der Verein meiner Familie und für mich war es keine Frage, ob ich verlängere, sondern da gab es keinerlei Zweifel oder andere Gedankengänge. Unser gemeinsames Ziel, die Rückkehr in der Profifußball, haben wir in den letzten drei Jahren leider noch nicht erreicht und umso motivierter bin ich, sind wir, dass wir dieses Ziel mit aller Macht angehen in dieser Spielzeit. Ich möchte im neuen Ludwigspark in den Blau-Schwarzen Farben auflaufen und dies bestmöglich dann in der 3. Liga“, so Manuel Zeitz zu seinen Beweggründen seiner Vertragsausdehnung.

Logo