Dimitrijevic verpflichtet! Zimmer & Gries verlängern, Lahm neuer Nachwuchs-Coach – FKP plant Zweigleisig

Einige Neuigkeiten zum Abstiegsbedrohten FK 03 Pirmasens in der Regionalliga Südwest

Dimitrijevic verpflichtet! Zimmer & Gries verlängern, Lahm neuer Nachwuchs-Coach – FKP plant Zweigleisig

Pirmasens. In den Reihen vom FK 03 Pirmasens muss man sich aktuell wohl bis zum letzten Spieltag mit der Frage „Regionalliga oder Oberliga“ beschäftigen. Aus diesem Grund plant man an der Husterhöhe auch Zweigleisig. Die Planungen des Regionalligisten FK Pirmasens für die kommende Saison sind in vollem Gange. Luka Dimitrijevic wird ab der kommenden Saison das Trikot des Vereins tragen. Der 23-Jährige ist derzeit beim Oberligisten Röchling Völklingen unter Vertrag und wechselt im Sommer auf die Husterhöhe. Dimitrijevic hat in der laufenden Runde 13 Ligaspiele für die Saarländer absolviert und dabei zwei Tore erzielt. Bis Sommer 2017 war der Mittelfeldspieler im Kader von Borussia Neunkirchen und stand in insgesamt 22 Oberliga-Begegnungen für den heutigen Saarlandligisten auf dem Feld (zwei Tore). Der Vertrag gilt ligaunabhängig für zwei Jahre bis 2022.

Zimmer und Gries bleiben

Defensivspieler Moritz Zimmer wird auch in der kommenden Saison das FKP-Dress tragen. Der 26-Jährige, der zu Saisonbeginn ebenfalls von Röchling Völklingen an den Horeb gewechselt war, hat seinen Kontrakt ligaunabhängig bis Sommer 2021 um ein Jahr verlängert verlängert. In der bisherigen Spielzeit stand Zimmer in 18 Regionalliga- und zwei Pokal-Partien auf dem Feld und erzielte dabei ein Tor. Ebenfalls dem FKP treu bleibt U 23-Trainer Martin Gries. Der 35-Jährige hat das Verbandsliga-Team im Sommer von Patrick Fischer übernommen und steht mit seinen Schützlingen derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz. Gries hat seinen Vertrag bis Sommer 2021 verlängert.

Aktuell besitzt der FKP nach eigenen Auskünften somit bei einer Kaderstärke von über 30 Spieler für beide Mannschaften für die nächste Saison. Die Planungen laufen sowohl für die Regionalliga, als auch für die Oberliga mit einer Kaderstärke von 40 Akteuren.

Thorsten Lahm kommt im Sommer

Die Nachwuchsabteilung unseres FK Pirmasens wird ab Sommer durch Thorsten Lahm verstärkt. Der 50-Jährige betreut ab der kommenden Saison die U19-Junioren, die derzeit auf dem achten Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest stehen. Lahm war zuletzt Trainer beim Oberligisten FSV Jägersburg und trug bis April 2019 für den Verein in über 70 Spielen die Verantwortung an der Seitenlinie. Als aktiver Spieler hat Thorsten Lahm rund 150 Begegnungen für Borussia Neunkirchen absolviert. Für den FC Homburg stand er Ende der 80er Jahre drei Mal in der Bundesliga auf dem Platz. Zudem gehörte er im November 1992 der Startaufstellung der Grün-Weißen im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Nürnberg an, welches am Ende erst im Elfmeterschießen verloren ging. Seine aktive Karriere beendete der Mittelfeldspieler 2016 beim VfB Waldmohr.

Logo