Merk wechselt nach Aalen

Kai Merk verlässt die SV Elversberg Richtung Aalen.

Merk wechselt nach Aalen

Elversberg. Stürmer Kai Merk verlässt die SV Elversberg zum Ligakonkurenten VfR Aalen.

Beide haben sich gestern auf eine Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2021 geeinigt.

Der 21-​jährige Pfälzer hatte in der vergangenen Saison zwei Tore in neun Pflichtspieleinsätzen erzielen können. Seine Torjägerqualitäten hatte der in der Jugend vom FK Pirmasens ausgebildete Merk zuvor schon in der Oberliga eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In der Oberliga Rheinland-​Pfalz/​Saar, in der Saarlandliga und im Pokal gelangen ihm in 58 Spielen 66 Tore für die SV Elversberg 2.

In Aalen trifft Merk auf einen alten Bekannten nämlich Roland Seitz der aktuelle Trainer der Aalener und früher Sportchef in Elversberg.

Logo