Trotz Platz 1! Lottner & Roelofsen mit sofortiger Wirkung entlassen

Trainer Dirk Lottner wurde beim Regionalligisten 1.FC Saarbrücken mit sofortiger Wirkung entlassen

Trotz Platz 1! Lottner & Roelofsen mit sofortiger Wirkung entlassen

Saarbrücken. Der 1. FC Saarbrücken hat am heutigen Nachmittag seinem bisherigen Cheftrainer Dirk Lottner sowie Co-Trainer Robert Roelofsen mitgeteilt, dass man sich mit sofortiger Wirkung von ihnen trennen wird. Die Entwicklung der letzten Wochen und das Auftreten der Mannschaft in den vergangenen Punktspielen hat das Präsidium zu der Erkenntnis gelangen lassen, diesen Schritt vollziehen zu müssen.

„Wir bedauern diesen Schritt sehr, jedoch steht über allem der Erfolg des 1. FC Saarbrücken sowie die Verteidigung der Tabellenspitze in der Regionalliga Südwest bis zum letzten Spieltag und damit gleichbedeutend der Aufstieg in die 3. Liga. Diesem Ziel ist alles unterzuordnen und genau dies sehen wir in der aktuellen Situation extrem in Gefahr durch die Entwicklungen der jüngeren Vergangenheit“, wie Vize-Präsident Dieter Ferner die Gründe für die Entscheidung darlegt.

Die Blau-Schwarzen bedanken sich herzlich für die Zusammenarbeit mit Dirk Lottner sowie Robert Roelofsen und wünschen ihnen für ihre weitere Zukunft alles Gute. Die Mannschaft wird auf das letzte Spiel vor der Winterpause vom sportlichen Leiter Marcus Mannvorbereitet. Dabei wird er von Taifour Diane unterstützt.

Logo