15 Neue Schiedsrichter für das Saarland

Der Ostsaarkreis bildet, trotz Corona-Pandemie, 15 neue Schiedsrichter aus!

15 Neue Schiedsrichter für das Saarland

Bexbach. Als Ende Februar der Ostsaarkreis zu ihrem diesjährigen Anwärterlehrgang ins Sportheim des SV Bexbach eingeladen hat, staunten zunächst Kreisschiedsrichterobmann (KSO) Klaus Weber und Kreisschiedsrichterlehrwart (KSL) Sascha Braun nicht schlecht, als sich insgesamt 19 Interessierte einfanden. Etwa die Hälfte der Teilnehmer stammte aus dem benachbarten Südsaarkreis.

Nach zwei Lehrgangssamstagen folgte die Coronapandemie und auf Grund von Verordnungen musste der Anwärterlehrgang unterbrochen werden. Im Juni konnte endlich nach dem die ersten Lockerungen eintrafen der Lehrgang fortgesetzt werden. Erfreulich, trotz der Unterbrechung, wollten weiterhin 15 Teilnehmer Fußballschiedsrichter werden.

Um alle Landesverordnungen ordnungsgemäß einhalten zu können, splittete KSL Braun kurzer Hand die Gruppe in zwei Hälften. Die acht Teilnehmer aus dem Südsaar wurden an zwei weiteren Samstage im Clubheim des SV Auersmacher und die anderen sieben Teilnehmer im Clubheim des SV Bexbach von KSL Braun optimal auf die Prüfung vorbereitet.

Verbandsschiedsrichterlehrwart Thomas Knoll nahm im Beisein des Kreisschiedsrichterobmanns Klaus Weber und Kreisschiedsrichterlehrwarts Sascha Braun an den beiden letzten Samstagen die Prüfungen im Clubheim des SV Bexbach und des SV Auersmacher ab. Von allen angetretenen Kandidaten haben am Ende alle bestanden.

Somit konnte der Ostsaarkreis landesweit 15 neue Schiedsrichter ausbilden. Acht von ihnen finden im Südsaarkreis ihre neue Heimat, ein Kandidat im Nordsaar.

Die Kreisschiedsrichtervereinigung Ostsaar konnte letztendlich fünf Schiedsrichter und eine Schiedsrichterinn in ihrem Kreis „Willkommen heißen“. Stark davon profitiert hat die Gruppe Neunkirchen, die auf Anhieb fünf Neulinge begrüßen konnten. Die verbleibende Absolventin findet in der Gruppe Blies ihre Heimat.

„Ich bin stolz darauf, dass trotz allen ungewöhnlichen Umständen letztendlich alles so perfekt gelaufen ist und, dass wir die Anzahl der Schiedsrichter im Ostsaar und darüber hinaus erneut steigern konnten. Ich danke dem SV Bexbach und dem SV Auersmacher für die Bewirtung und Bereitstellung der Räumlichkeiten“, so Braun abschließend.

Zwei weitere Anwärter kann der Ostsaarkreis noch beim Online-Lehrgang, der federführend vom Südsaarkreis zurzeit durchgeführt wird, in den nächsten Wochen dazugewinnen. Hier steht noch die Abschlussprüfung aus.

Die neuen Schiedsrichter des Ostsaar-Kreises im Überblick:

Gruppe Blies

1) Joelle Ernst, SV Niedergailbach

Gruppe Neunkirchen

1) Almothana Al-Khzam Al-Assaf , FV Neunkirchen

2) Mohammed Noor Zatimah, FV Neunkirchen

3) Mario de Fazio, SV Borussia Spiesen

4) Lucas Janjuz, SV Furpach

5) Leon Lorschiedter, DJK Elversberg

Logo