Außerordentlicher Verbandstag am 09. Juni

Der SFV hat heute alle Vereine zum angekündigten außerordentlichen Verbandstag eingeladen.

Außerordentlicher Verbandstag am 09. Juni

Saarbrücken. Der Vorstand des Saarländischen Fußballverbandes hat – wie Ende April angekündigt (wir berichteten)– einen außerordentlichen Verbandstag einberufen.

Der Verbandstag findet virtuell am Dienstag, 9. Juni 2020 um 18.00 Uhr statt.

Die Vereine wurden bereits am Abend über das SFV-eigene e-Postfach eingeladen.

Auf der Tagesordnung stehen die beiden wichtigen Entscheidung über die Fortführung der Meisterschaftsspiele im SFV und die Entscheidung über die Fortführung der Pokalspiele im SFV.

Anträge zu diesem außerordentlichen Verbandstag müssen mindestens 2 Wochen vorher (26. Mai 2020) dem Verbandsvorstand vorliegen.

Die Vereine erhalten zeitnah und umfassend alle Informationen zu den Modalitäten von Anmeldung, Teilnahme und Abstimmungen.

Es handelt sich um den ersten virtuellen Verbandstag in der Geschichte des SFV.

Die saarländische Vereine haben sich vor zwei Wochen mehrheitlich gegen die Fortsetzung der laufenden Saison 2019/2020 ausgesprochen. Dies soll jetzt final bei diesem historischen außerordentlichen Verbandstag entschieden werden.

Eine Neuwahl des SFV- Vorstandes soll in einem ordentlichen Verbandstag erst im laufe des Jahres durchgeführt werden.

Logo