Borussia Neunkirchen dank Scherpf-Siegtreffer im Viertelfinale

Mit seinem Tor brachte Kristof Scherpf seine Borussia in Quierschied ins Saarlandpokal-Viertelfinale

Borussia Neunkirchen dank Scherpf-Siegtreffer im Viertelfinale

Quierschied. Im Saarlandpokal-Achtelfinale begegneten sich auf dem Kunstrasenplatz am Quierschieder Franzenhaus am Mittwochabend die beiden Liga-Konkurrenten aus Quierschied und Neunkirchen – am Ende sollte die Mannschaft vom Neunkircher Ellenfeldstadion vor 200 Zuschauern als Sieger hervorgehen und damit die Tür zum Viertelfinale aufstoßen.

Das Tor des Tages erzielte Kristof Scherpf in der 75.Spielminute; einen herrlichen Pass in den Rückraum nahm Scherpf von der Strafraumlinie direkt und versenkte zum 1:0 der Klos-Mannschaft aus Neunkirchen.

Am Ende siegte die bessere Mannschaft des Abends und Borussia Neunkirchen zieht nach einem sehr kampfbetonten Spiel von beiden Mannschaftsteilen in die nächste Pokalrunde ein.

Logo