A-Junioren des 1.FC Saarbrücken steigen in die Bundesliga auf

Die U19 des 1.FC Saarbrücken steigt aufgrund der Quotientenregelung in die Bundesliga auf.

A-Junioren des 1.FC Saarbrücken steigen in die Bundesliga auf

Saarbrücken. Der Regionalverband Südwest hat nach dem DFB nun auch eine Entscheidung zu der seit März unterbrochenen Spielzeit 2019/2020 getroffen. Die Saison in der A-Junioren Regionalliga Südwest wird nicht über den 30. Juni hinaus verlängert, sondern abgebrochen.

Die U19 des 1.FC Saarbrücken steigt somit als Tabellenführer der U19 Regionalliga Südwest mit 42 Punkten in 15 Spielen in die U19 Bundesliga Süd/Südwest auf.

Absteiger soll es in der Liga keine geben, der jeweils erstplatzierte (in dem Fall der 1.FC Saarbrücken) wird nach der Entscheidung des Deutschen-Fußball-Bundes als Aufsteiger gewertet.

Logo