FCS! Aufgestiegen und der Trainer geht

Trainer Oliver Schäfer wird nach dem Aufstieg am grünen Tisch gehen

FCS! Aufgestiegen und der Trainer geht

Saarbrücken. Neu Fußball-Drittligaaufsteiger 1.FC Saarbrücken konnte in den letzten Stunden einen Doppel-Aufstieg bejubeln - erst die Profimannschaft aus der Regionalliga Südwest und nun auch die U19-Junioren Mannschaft aus der 19-Junioren Regionalliga. Beide Mannschaften stiegen am grünen Tisch auf. Nun muss sich der 1.FC Saarbrücken aber einen neuen Trainer für seine U19-Bundesligamannschaft suchen, denn Schäfer wird den Verein verlassen. Die Vorstellungen des Vereins und Seitens von Oliver Schäfer sollen wohl die Vorstellungen der Grund dafür sein. Die Nachfolge für das Nachwuchsleistungszentrums vom 1.FC Saarbrücken wird U17-Trainer Karsten Specht antreten. Als Fußballlehrer für das NLW verpflichtete der 1.FCS zuvor schon den Georgier Dimitri Abazadze. Ein hauptamtlicher Fußballlehrer soll für die aufgestiegene 19-Mannschaft verpflichtet werden. Nico Weißmann wird gemeinsam mit Karsten Specht und Marcus Mann die Entscheidung fallen. Laut Nico Weißmann ist der ehemalige Regionalliga-Trainer vom FK Pirmasens, Peter Tretter kein Thema beim 1.FC Saarbrücken.

Logo